Aktuelle TARIGS Bewertungen

Seit der Gründung im Jahr 2018 hat sich unser Team darauf konzentriert, zuverlässige und fortschrittliche Hundetragerucksäcke für aktive Vier- und Zweibeiner zu entwickeln. Geht zusammen Fahrrad fahren, spazieren oder wandern und schafft wundervolle und unvergessliche Erinnerungen! Nimm deinen geliebten Vierbeiner immer mit, wohin du auch gehst. Lass dich von zufriedenen Kunden überzeugen!

Verena Prüssing

Verena Prüssing

Wir haben den Rucksack jetzt schon eine Weile in Benutzung und wir sind begeistert! Stabil, robust und gut zu reinigen. Auch auf längeren Strecken lässt er sich von mir (1,65m) gut tragen. Sitzt kein Hund im Rucksack ist dieser angenehm leicht (im Vergleich zu anderen Modellen). Die Einstellmöglichkeiten sind super. Er hält locker mit meinen Trekkingrucksack mit, auch was den Hüftriemen angeht, was mir sehr wichtig war – so trägt man das Gewicht angenehm auf der Hüfte und nicht schmerzhaft auf den Schultern. Die vielen kleinen Zusatztaschen bieten genug Stauraum für alles was man unterwegs so braucht. Unser kleiner Shiba-Rüde (rund 11Kg), für den das gute Stück wegen seiner Spondylose eigentlich geplant war, war Anfangs eher unbegeistert. Dies legte sich mit geduldigem Training und durch “Vorführen” durch unsere Shiba-Dame (jüngste und fitteste im Rudel – aber lauffaul :D – sie musste gar nicht erst gewöhnt werden, sondern hat den Rucksack ganz selbstverständlich als den ihren auserkoren :D… ). Die Belüftungsnetze wirken anfangs zu “dicht” – sind sie aber nicht und der Hund ist vor zu zutraulichen Mitmenschen geschützt (dies stellte in der Vergangenheit tatsächlich ein Problem dar – Angsthund…) Für uns ganz klar eine Investition, die sich gelohnt hat.

Nicht auf Echtheit überprüft.

Doris Harik

Doris Harik

Wir haben den Rucksack für unseren Wanderurlaub gekauft. Angeregt durch einen Facebook-Post wollten wir unsere beiden Senioren (je 2 kg) gemeinsam in dem Rucksack transportieren. Zumindest vorübergehend. Deshalb haben wir die mittlere Größe genommen. Da ist genug Platz für beide Hunde. Wenn man in das Innen- und Seitenfach, Trinkflaschen, Näpfe, Essen und Trinken unterbringen möchte, nimmt es den Hunden etwas Platz weg. Wenn man einen sehr großen, voluminösen Hund hat und viel mitnehmen möchte, ist es besser, den großen Rucksack zu nehmen. Ansonsten muss man eventuell einen zweiten Rucksack nehmen. Für uns hat der Tarigs Rucksack gereicht. Wir haben ein Kissen in den Rucksack gelegt. So können die beiden besser aus dem Fenster schauen. An die Schlaufe der Leine haben wir einen zweiten Karabinerhaken angebracht. Auf diese Weise können wir beide am Geschirr befestigen. Mit ein paar Erweiterungen ist der Rucksack auch für zwei Hunde geeignet.

Vielleicht machen Sie ja noch einen Rucksack speziell für 2 Hunde…. :)

Nicht auf Echtheit überprüft.

Nicole Sperzel

Nicole Sperzel

Ich transportiere meine Zwerg-Dackel Hündin mit dem dem Rucksack sowohl am e-bike als auch im Bus und kann ihn zu 100% empfehlen. Der Tragekomfort ist wirklich super. Ich habe sie bereits als Welpe daran gewöhnt und sie hat von Anfang an freudig aus einem der Seitenfenster geschaut, wenn wir auf Tour sind. Ich habe mich für dieses Model entschieden, weil ich nicht nur hinten ein Fenster, sondern auch an der Seite Fenster wollte, um ihr auch immer mal ein Leckerli beim Radfahren oder laufen zustecken zu können. Die Reisverschluss-Leiste der Seitenfenster habe ich jeweils mit einer Sicherheitsnadel blockiert, weil das Fenster sonst zu groß für sie ist (als Welpe hätte sie locker durch das Seitenfenster schlüpfen können aber auch jetzt, würde sie da wahrscheinlich noch durch passen). Sie ist mittlerweile ausgewachsen und wiegt 5 kg und ich finde, sie sollte auch nicht größer oder schwerer für dieses Modell sein. Aber offensichtlich funktioniert der Rucksack ja auch mit einem schwereren und größerem Standard-Dackel noch ganz gut :-). Vielen Dank für diesen super Rucksack – er erleichtert mein Leben mit Hund ungemein !

Nicht auf Echtheit überprüft.

Bettina Teichmann

Bettina Teichmann

Ich hatte den Rucksack für unseren Skiurlaub bestellt. Bei der Anprobe schien unser Havaneser-Männchen sehr zufrieden zu sein. Er passt gut in Medium und das Tragen ist für mich angenehm …. Heute war der erste Tag und das Skifahren mit dem Hund im Rucksack verlief gut. Wir haben alle Blicke auf uns gezogen … :)

Nicht auf Echtheit überprüft.

Doris Schramowski

Doris Schramowski

Ich habe mehrere Rucksäcke für Hunde getestet, aber dieser hat mich absolut überzeugt!Er ist nicht billig, aber er ist den Preis wert! Hat genügend Stauraum, um alle Dinge unterzubringen, die man für den Hund und sich selbst braucht. Ist sehr gut verarbeitet, was die Rückenpolsterung angeht und sieht sehr hochwertig aus! Unser Hund mag es am liebsten, wenn das Verdeck offen ist und er rausschauen kann! Ich bin zufrieden, der Hund ist zufrieden und mein Rücken auch! Von mir klare Empfehlung!

Nicht auf Echtheit überprüft.

Dörthe

Dörthe

Diese Tasche ist perfekt für meine Yorkshire Terrier. Ich habe lange nach einem Rucksack für meinen 3 kg Hund gesucht, die ein schönes Design hat. Alles war genau so wie beschrieben und die Qualität ist toll, jedes Detail ist gut durchdacht. Ich liebe, dass es Seitentaschen für Leckereien und viele andere Gegenstände gibt, die mein Hund braucht und mir ermöglicht, ein paar meiner eigenen Gegenstände zu verstauen, anstatt meine Handtasche zu tragen. Ich kann es kaum erwarten, den Rucksack zu nutzen, wenn wir in den Urlaub fahren. Vielen Dank und toll, dass ihr nicht in Asien produziert!

Nicht auf Echtheit überprüft.

Andreas Maury

Andreas Maury

Ich habe den Rucksack gekauft ( Hund 9 Kilo) und bin sehr zufrieden. Der Hund hat viel Platz und kann von jeder Seite schauen, fühlt sich sehr wohl. Der Rucksack ist sehr stabil und von hoher Qualität. Also sehr zu empfehlen. Vielen Dank an Sie!

Nicht auf Echtheit überprüft.

Alisa Radon

Alisa Radon

Ich habe diesen mittelgroßen Rucksack für meine 2 Chihuahuas gekauft. Sie lieben es, mit uns wandern zu gehen. Aber wegen ihrer kurzen Beine konnten wir nur maximal 10 km wandern. Auch Treppen waren schon immer ein Problem. Beide sind über 10 Jahre alt. Der eine hat ein Herzleiden, der andere Arthrose. Ich bin sehr froh, dass ich den Rucksack gefunden habe. Wir haben schon mehrere 20-km-Wanderungen mit den beiden gemacht und es hat sehr gut funktioniert. Wir haben den Boden mit einem Kissen erhöht. Damit sie aus dem Fenster schauen können. Ich freue mich schon auf den ersten Skiausflug mit ihnen.

Nicht auf Echtheit überprüft.

Nina Müller

Nina Müller

Ich habe den Rucksack für meinen 13 kg Beagle vor allem zum Rollerfahren gekauft. Im Sommer haben wir den Rucksack auch zum Radfahren genutzt. Wir haben zwar auch einen Fahrradanhänger, der Rucksack ist im Wald und im Urlaub jedoch um einiges praktischer. Im Haus fand unser Hund den Rucksack erst blöd, draußen hat er ihn dann glücklicherweise sofort angenommen. Er ist erst 5 und wir brauchen den Rucksack aktuell nicht zum Laufen. Er weiß also, dass wir Rad oder Rollen fahren, wenn wir den Rucksack rausholen. Dann freut er sich immer und steigt von selbst ein. Ist schön süß, tolle Idee!

Nicht auf Echtheit überprüft.

MEHR BEWERTUNGEN